De prepress van De Vroede Enveloppen
druckvorstufe
Computer to Plate / CTP

Die Druckvorstufe von Quadri Kuvert arbeitet mit einem Computer to Plate System (CTP). CTP ist eine relativ junge Technik, welche den Gebrauch von Filmen öberflüssig macht. Bei dieser Technik werden die druckreifen Daten direkt auf die Platte aufgebracht, welches außerdem die Qualität des Druckes erhöht.

Das System sorgt für eine schnelle und genaue Verarbeitung Ihrer Daten.

Allgemeine Anforderungen
  • Achten Sie auf das richtige Format, am liebsten als PDF-Datei
  • Bei einer randabfallenden Bedruckung sollten Sie immer auf eine öberfüllung von 2 mm rund um das Standardformat achten
  • Wir benütigen eine Auflösung von 300 dpi
  • Bei einer 2-seitigen Bedruckung brauchen wir die Vorder- und Rückseite auf getrennten Seiten innerhalb einer PDF-Datei.
  • Bei Bedruckungen in Euroskala müssen die Daten stets in einem CMYK-Modus gesetzt sein, nie in RGB.
Vorteile standardisierter PDF-Dateien
  • Die Qualität der PDF-Datei ist gleichzusetzen mit dem zu erwartenden Druckergebnis
  • Geringe Fehlerquote
  • Bessere Kontrolle
  • Kürzere Produktions- und Reaktionszeiten für Kunde und Druckerei
  • Kostenersparnis

Download für Details

neuigkeiten
04/04/2008  intelligente software

Vor wenigen Tagen wurde unsere Druckvorstufe mit einer so genannten „intelligenten Software“ ausgestattet, die es uns ermöglicht, noch präziser und qualitativ hochwertiger zu drucken. Mit dieser neuen Software können wir statt früher mit 150 Linien pro Inch nun mit 240 Linien pro Inch drucken.