nieuws
neuigkeiten

Neuigkeiten Archiv

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Presseartikel über De Vroede sortiert nach Erscheinungsdatum.





04/04/2008  intelligente software

Vor wenigen Tagen wurde unsere Druckvorstufe mit einer so genannten „intelligenten Software“ ausgestattet, die es uns ermöglicht, noch präziser und qualitativ hochwertiger zu drucken.

Mit dieser neuen Software können wir statt früher mit 150 Linien pro Inch nun mit 240 Linien pro Inch drucken und das Raster ist durch die hohe Auflösung praktisch nicht mehr sichtbar. Die Drucker kommen nun mit viel weniger Druckfarbe aus, was wiederum unserer Umwelt zugute kommt.

Ihre bedruckten Umschläge erhalten durch diese neue Technik hellere und konturstärkere Farben, die Ihren Qualitätsansprüchen noch mehr gerecht werden.

18/02/2008  Zen Laserline

De Vroede setzt mit der ZEN-Laserline als erste im Markt einen neuen Standard. Diese Briefumschläge werden aus FSC-Papier hergestellt und eignen sich für alle digitalen Kopierer und Drucker. So haben Sie die Möglichkeit, ihre Briefumschläge, auch nachdem sie bereits von uns bedruckt wurden,zu personalisieren.

12/02/2008  Nominiert als Botschafter "KMO für Kyoto"

Am 12. Februar hat UNIZO ihren Botschafter "KMO für Kyoto" bekannt gegeben. Die Wahl zum Botschafter fand im Rahmen des Klimaprojektes "KMO für Kyoto" welches von UNIZO geleitet wird, statt. In diesem Project engagieren sich flämische Kmo's (kleine und mittelständische Unternehmen) für die Realisierung der Ziele des Kyoto-Abkommens.

Zuerst werden aus mehr als 1200 Unternehmen 5 Finalisten selektiert. Diese 5 Unternehmen haben eine Vorbildfunktion und sind Pioniere in der Umweltpolitik. Die Druckerei De Vroede ist eine der fünf nominierten Firmen. Der Titel des Botschafters für Kyoto ist letztendlich an die Firma Remofrit aus Verrebroek vergeben worden. Die Druckerei De Vroede belegte einen hervorragenden 2. Platz, worauf die Geschäftsführung und das gesamte Personal sehr stolz sind.

15/01/2008  Umweltfreundliche Druckfarbe

De Vroede benutzt seit diesem Jahr eine neue Druckfarbe, welche auf Basis von Sojaöl hergestellt wird und vollständig lösungsmittelfrei und damit sehr umweltfreundlich ist.

Diese hybride Farbe trocknet unter UV-Licht und besitzt dieselben Druckeigenschaften wie herkömmliche Druckfarben. De Vroede ist die erste Firma in Europa, die mit dieser Farbe druckt.

03/01/2008  FSC Zertifikat

fsc

Im Dezember 2007 erhielt De Vroede das FSC Zertifikat. De Vroede arbeitet bereits seit langer Zeit an umweltfreundlichen Lösungen und so war dies nur eine logische Folge davon.

FSC bedeuted "Forest Stewardship Council". Diese Zertifizierung ermöglicht es, den Ursprung des Papiers zurück zu verfolgen und gewährleistet eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft, welches die Basis für die Holz- und Papierproduktion ist.

Das FSC Zertifikat berechtigt De Vroede zum Einkauf, zur Bedruckung und zum Verkauf von Briefumschlägen aus zertifiziertem Papier, ohne dass die Kontrolle der Produktionskette unterbrochen wird.

Durch den Gerauch eines natürlichen Rohstoffes der unter dem Schutz einer Kontrollorganisation steht, tragen De Vroede und seine Kunden zur Instandhaltung, Vergrösserung und Schutz der Wälder bei.

28/10/2007  Erweiterung

Die neue Produktionshalle wurde in Gebrauch genommen und De Vroede kann nun noch schneller, besser und effizienter auf Kundenwünsche reagieren.

Durch die Erweiterung der Produktionshalle wurde die Gesamtkapazität der De Vroede Gruppe auf 50 Druckmaschinen erhöht.

April 2007  De Vroede steht in den Medien - Inbetriebnahme der Sonnenkollektoren

Durch den Einsatz der Sonnenkollektoren auf dem Dach wurde über De Vroede ausführlich in den Medien berichtet. An der Einweihung nahm auch der Flämische Umweltminister Kris Peeters teil.

      

neuigkeiten
04/04/2008  intelligente software

Vor wenigen Tagen wurde unsere Druckvorstufe mit einer so genannten „intelligenten Software“ ausgestattet, die es uns ermöglicht, noch präziser und qualitativ hochwertiger zu drucken. Mit dieser neuen Software können wir statt früher mit 150 Linien pro Inch nun mit 240 Linien pro Inch drucken.